Stammtisch-Gottesdienst mit Bierprobe

„Zielgruppen-Gottesdienste“ sind heute ganz modern – auch die Beedenkirchner lassen sich da eine ganze Menge einfallen. Zweimal im Jahr nehmen sie beispielsweise die regelmäßigen Besucher/innen des gegenüberliegenden Gasthauses ins Visier und bieten einen „Stammtisch-Gottesdienst“ an. Ein Hobby des Reichenbacher Pfarrers Jan Scheunemann, der am 8. April den örtlichen Pfarrer wegen Urlaubs auf der Kanzel vertreten hat, ist „Bier brauen“ und mit diesem Prozess verglich er in seiner Predigt das Leben und die Vorkommnisse in einer Kirchengemeinde. Frisch gebraut worden war wenige Tage vorher das Bier, das zum ökumenischen Reichenbacher Pfarrfest (30.06./01.07.) ausgeschenkt werden soll. Der Pfarrer hatte zwei Sorten mitgebracht, davon eines mit rauchiger Note, die von den Gottesdienst-Teilnehmern verkostet werden konnten. Zum anschließenden Stammtisch servierte der „Lindenwirt“ zum frisch Gezapften ein Pärchen Weißwurst mit süßem Senf und Laugenbrezeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.