Hochzeiten

Die Kirchliche Hochzeit ist rechtlich gesehen nicht der Ort, an dem Paare verheiratet werden. Mit ihr werden die Eheleute und die Gemeinschaft zwischen den beiden unter Gottes Wort und Segen gestellt. Dabei ist unser evangelisches Verständnis von der Trauung bestimmt vom Gedanken, dass die Liebe zwischen zwei Menschen ein Geschenk Gottes ist, der die Menschen geschaffen hat.

In der Trauung empfängt das Paar den Segen Gottes – er möge sie in der Ehe begleiten. Hinter dem Wunsch steckt das Wissen, dass es nicht selbstverständlich ist, dass zwei Menschen mit ihren je eigenen Träumen und Wünschen, Plänen und Lebensgeschichten, Fähigkeiten und blinden Flecken eine feste und lebenslange Beziehung eingehen wollen und können.

Die evangelische Trauung ist ein Gottesdienst anlässlich der Eheschließung. In ihm singen wir, wir beten, hören Worte aus der Bibel und eine Ansprache – auch das Trauzeremoniell mit dem Segen für die Eheleute bekommt in diesem Gottesdienst einen besonderen Ort.

Standesamtliche Eheschließung ist Voraussetzung

Aus rechtlichen Gründen muss ausnahmslos eine standesamtliche Eheschließung nachgewiesen werden. Damit soll verhindert werden, dass die Kirche mit einer nur religiös begründeten Lebensgemeinschaft rechtliche Erwartungen weckt, die das staatliche Recht nicht erfüllt. Die rechtliche Bedeutung der Eheschließung und die Trauung als Segnung einer rechtlich folgenreichen Verbindung zweier Menschen bleiben so im Einklang miteinander.

Ferner muss mindestens eine Ehepartnerin oder ein Ehepartner der evangelischen Kirche angehören. Beide müssen der Segnung ihres Lebensbündnisses zustimmen.

Vorbereitungen

Wenn Sie in unserer Kirche heiraten möchten, dann melden Sie sich am besten sehr frühzeitig in unseren Gemeindebüros an. Dort erhalten Sie Auskunft, ob der Termin möglich ist und auch Antworten auf andere Fragen. Acht bis vier Wochen vor dem Traugottesdienst werden dann die Pfarrer*innen ein Traugespräch mit Ihnen führen, in dem der Ablauf des Gottesdienstes besprochen wird. Hier ist auch Platz für besondere Gestaltungsideen und Wünsche. Wir freuen uns, wenn wir Sie „trauen“ dürfen!