Beedenkirchner Stuwwemussig wurde zur Straßenmusik

Auch in diesem Advent sind voll besetzte Kirchenräume leider noch einmal undenkbar geworden. Der Projektchor Beedenkirchen, der sich seit Juni wieder zu gemeinsamen Proben getroffen hat – immer im Rahmen der vom Corona-Virus gesetzten Möglichkeiten – brachte die traditionelle Stuwwemussig am dritten Advent auf zwei Wegen zu den Menschen in und um Beedenkirchen. Nachmittags konnte man den Chor in den Straßen Beedenkirchens antreffen, wo er an mehreren Stellen Kostproben aus dem adventlichen Repertoire zu Gehör gab. Und seit Sonntag, 18 Uhr ist das Programm, wie es gewesen wäre, wenn … auch wieder über den Youtube-Kanal der Kirchengemeinde Beedenkirchen abrufbar (www.youtube.de / Suchfeld: Kirchengemeinde Beedenkirchen).